Austauschprogramme

Besuch vom US Konsulat

Am Mittwoch, den 5. Mai 2021 hatte die Englischgruppe der Klasse 8b/d die tolle Gelegenheit, sich über das amerikanische Schulsystem und über die Möglichkeiten eines Auslandsschuljahres in den USA zu informieren...

..., und zwar aus 1. Hand: Thomas Cybulski, Kulturreferent des US Generalkonsulats in Frankfurt und selber Amerikaner und Tim Oswald, ein Student aus München, der selber in der 11. Klasse ein Auslandsschuljahr an einer High School in Kalifornien verbracht hat, informierten die Schülerinnen und Schüler ausführlich und beantworteten alle Fragen, die die Englischlernenden hatten.

Der Münchner Student verbrachte sein Auslandsschuljahr in Amerika über das Parlamentarische Patenschafts-Programm, das es bereits seit 1983 gibt – hierbei handelt es sich um ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des US-Congress unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten, bei dem Stipendien für Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige vergeben werden. 

Die Schülerinnen der 8. Klasse konnten sich durch eine – natürlich digitale – Präsentation, die Tim Oswald eigens für sie mit zahlreichen privaten Fotos seines Auslandsjahres vorbereitet hatte, einen anschaulichen Eindruck verschaffen von dem amerikanischen (Schul)leben, von amerikanischen Sehenswürdigkeiten wie der Golden Gate Bridge und auch von der in Deutschland eher unbekannten Tradition, dass in Amerika jeder Bundesstaat seinen eigenen Weihnachtsbaum vor dem Weißen Haus in Washington hat...

Eine tolle und vor allem informative Abwechslung zum Homeschooling – vielen herzlichen Dank, Mr. Cybulski und Tim Oswald! Wir begrüßen Sie jederzeit gerne wieder an der Eli! 

Sabine Wex

 

Zurück