Auch im digitalen Raum

Kinderrechte

Dass Kinder gut mit digitalen Medien aufwachsen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen schreibt fundamentale Rechte zu Schutz, Förderung und Beteiligung in der Kinderwelt fest. Diese Kinderrechte gelten auch im digitalen Raum. 

Hier geht es u.a. um die Informations- und Meinungsfreiheit, den Zugang zu Medien, das Recht auf Privatsphäre, das Recht
auf Bildung und Medienkompetenz, das Recht auf Spiel und Freizeit sowie den Kinder- und Jugendschutz.

Dabei ist vor allem Medienkompetenz bei Eltern und Kindern wichtig.

Wichtige Informationen erhalten alle Eltern und Kinder durch die Infonachricht Jugendschutz und Polizei, der auch dieser Text entnommen ist.

Zurück